LUFT- & SEEFRACHTEN
international - weltweit
PanamericanTransportInternational
Spedition Nicolas von Wedel
Anfrage - Gratisangebot

Umzugslisten

Seefracht

Containersharing

Luftfracht

Fahrzeugtransport

Botschaften / Konsulate

Zollinformationen

Auswandererforen

Häufig gestellte Fragen

Gästebuch

Home

Kontakt

Haftungsausschluss

Impressum

Das Beladen eines Seecontainers / Seite 1


Seefrachtverladung
Bild 01
Alle zu verladendenen Gegenstšnde besitzen an mindestens zwei Stellen die entsprechende Nummer der Ladeliste. So hat das verpackte Sofa vorne rechts die Nummer 35.

Seefrachtverladung
Bild 02
Die Styroporplatten schützen zusätzlich die empfindlicheren Frontpartien von den Möbelstücken und eignen sich auch als Lückenfüller (in der Bildmitte bspw. zu sehen zwischen einem Bund Regalbretter und Karton).

Seefrachtverladung
Bild 03
Das Kunststück besteht darin, ähnlich wie bei dem Spiel Tetris, formschlüssig zu verstauen.

Seefrachtverladung
Bild 04

Seefrachtverladung
Bild 05

Seefrachtverladung
Bild 06

Seefrachtverladung
Bild 07

Seefrachtverladung
Bild 08

Seefrachtverladung
Bild 09
Etwas mehr als die Hälfte der Ladekapazität dieses 20-Fuss-Container wurde in Anspruch genommen; das sind in diesem Fall rund 20 Kubikmeter. Deutlich ist bei dieser Verladung das formschlüssige Einstauen des Umzugsgutes zu den Containertüren hin abzulesen.

Seefrachtverladung
Bild 10

Seefrachtverladung
Bild 11

Seefrachtverladung
Bild 12
Der Container ist „reisefertig”. An der rechten Tür ist an der ersten Verriegelungstange das (gelbe) Siegel angebracht und am Verriegelungsgriff das Containerschloss. Oben steht die Containernummer: OOLU 043037 5.



Seite 1:
Containerbeladung
Seite 2:
Containerbeladung
Seite 3:
Containerbeladung mit Pkw
Seite 4:
Containernummer, Schloss und Siegel